USBASP nach PPM2USB Umbau

Mit einer kleinen Hardware-Modifikation und einer angepassten Firmware wird ein USBASP-Programmer zu einem PPM-Joystick-Adapter (PPM2USB) umgebaut.

# This page in english #

Hardware-Modifikation

Die Hardware des bekannten AVR-ISP-Adapters "USBASP" ist als fertig bestückte Platine bei E**y & Co. als Direktversand aus China für wenige Euro zu bekommen. Die Hardware des PPM2USB-Adapters ist mit der des USBASPs praktisch identisch. Daher liegt es nahe, diese Platine als PPM2USB zu verwenden. Leider ist ausgerechnet der ICP-Pin (Timer0, Input Capture) mit USB-D+ verbunden. Anstatt D+ auf einen anderen Pin zu legen, wurde die Hardware 1:1 belassen und stattdessen der interne Analog-Comparator verwendet. Vorteil: Es muss nur ein Kabel angelötet werden und die Platine kann jederzeit auf die Original USBASP-Firmware zurück geflasht werden.

Die Änderung an der Hardware ist simpel: Es muss nur der AIN1-Pin mit dem nicht verwendeten NC-Pin an der Steckerleiste verbunden werden.

Verbindung von AIN1/PD7 auf NC

Bild 1: Verbindung von AIN1/PD7 auf NC

Hier wurde eine MX-USBASP 3.0 Platine verwendet:

Hardware-Modifikation an einem MX-USBASP

Bild 2: Hardware-Modifikation an einem MX-USBASP

Software

Modifizierter USBASP mit einem 35Mhz Modellbau-Empfänger

Bild 3: Modifizierter USBASP mit einem 35Mhz Modellbau-Empfänger

Tags: usbasp ppm2usb hack mod usb rc simulator interface ppm kabel cable pinout pinbelegung adapter joystick trainer modellbau v-sub pcm RC USB Atmel AVR Mikrocontroller Projekte Projekt uC diy selbstbau tutorial µC selbstgebaut schaltung schaltplan schema bauplan bauanleitung schematic programmierung elektronik controller embedded Atmega8 Atmega32 arduino bascom avr-gcc avr studio atmega microcontroller isp
eXTReMe Tracker