Robokeeper, der Torwart-Roboter

Ein Roboter-Torwart der mittels Echtzeit-Bildverarbeitung Bälle abwehren kann.

Ein Torwart-Roboter, der in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IML Dortmund entstanden ist.
Meine Aufgabe war dabei die Entwicklung der Bildverarbeitungs- und Steuerungssoftware.

Video 1: Ein kurzer Blick auf die Steuerungssoftware des Robokeepers

Video 2: Robokeeper 2.0

Die Ballposition wird von der Bildverarbeitung über zwei Kameras, welche über dem Tor aufgehängt sind, in Echtzeit bestimmt. Aus den Positionsdaten wird der Kollisionspunkt des Balls mit dem Tor vorhergesagt und daraus der Motor-Winkel berechnet.

Video 3: Tracking-Modus und Systemtest

Video 3 zeigt den ersten Testlauf im sogenannten Tracking-Modus. Hierbei wird der Motorwinkel entsprechend der aktuellen Ballposition eingestellt. Bei der räumlichen Positionsbestimmung (X,Y,Z) konnte eine Genauigkeit im Zentimeter-Bereich erreicht werden.
Im zweiten Teil des Videos ist die Ballvorhersage aktiv. Die Genauigkeit des Systems ist ausreichend, um den Ball selbst mit einer schmalen Dachlatte im Flug zu treffen.

Externer LinkZeitungsartikel 'Ein Gegner zum Verzweifeln' in 'Die Welt'

Externer LinkStefan Raab und Elton gegen den Robokeeper (TV Total, Sendung vom 13.03.2008)
Tags: Robokeeper Robo Torwart Roboter sofware download echtzeit bildverarbeitung Messe München torwandschiessen iml fraunhofer frauenhofer keeper goaly robot torhüter realtime computer vision science fraunhofer institut iml kaufen mieten vermieten torwartroboter tore schiessen Elfmeter Bundesliga Kamera Bildverarbeitung Tracking Tor fussballtor elfmeterkiller elfmetertöter robotorwart torwand robokeepermann
eXTReMe Tracker